Ausbildung zum Gestalter für visuelles Marketing (m/w/d)

  • Berufstyp: Ausbildungsberuf
  • Ausbildungsart: Duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Lernorte: Berufsschule und Ausbildungsbetrieb

 

Was macht man als Gestalter* für visuelles Marketing?

Hier sind Kreativität und Anpacken gefragt: Gestalter für visuelles Marketing haben ein Auge dafür, wie ein Raum, Möbel, Gegenstände und Kleidung ins rechte Licht gerückt und beeindruckend präsentiert werden können. Wer schon immer gerne dekoriert oder sein eigenes Zimmer entsprechend eingerichtet hat, könnte seine Fähigkeiten in diesem Berufsfeld gewinnbringend einsetzen. Als Gestalter für visuelles Marketing sorgt man dafür, dass Schaufenster, Verkaufsbereiche sowie Ausstellungsräume so hergerichtet werden, dass Besucher und Kunden aus dem Staunen nicht mehr herauskommen und die Atmosphäre zu den angepriesenen Produkten und Angeboten passt.

 

Wo arbeitet man als Gestalter für visuelles Marketing?

Beschäftigungsbetriebe:

Gestalter für visuelles Marketing finden Beschäftigung

  • in Marketingunternehmen
  • in Kauf- und Möbelhäusern
  • bei Ausstellungsveranstaltern
  • bei Werbeagenturen

 

Arbeitsorte:

Gestalter für visuelles Marketing arbeiten in erster Linie

  • in Verkaufs- und Ausstellungsräumen
  • auf Messen
  • in Ateliers und Studios

 

Voraussetzungen für die Ausbildung zum Gestalter für visuelles Marketing

Anforderungen:

  • Gestalterische Fähigkeiten
  • Sinn für Ästhetik
  • Kreativität
  • Sorgfalt und Genauigkeit
  • Planungs- und Organisationstalent
  • Handwerkliches und technisches Geschick
  • Kundenorientiertes Handeln

 

Schulfächer:

  • Mathematik
  • Kunst
  • Technik/Werken

 

Welcher Schulabschluss wird erwartet?

Für die Ausbildung zum Gestalter für visuelles Marketing sollte man über eine gute Mittlere Reife verfügen.

 

Gehalt und Weiterbildungsmöglichkeiten als Gestalter für visuelles Marketing

Was verdient man in der Ausbildung zum Gestalter für visuelles Marketing?

In dieser Ausbildung verdient man im ersten Jahr zwischen 594 und 710 Euro, im zweiten Jahr zwischen 665 und 790 Euro und im dritten Jahr zwischen 765 und 910 Euro.

 

Was verdient man nach der Ausbildung zum Gestalter für visuelles Marketing?

Das Einstiegsgehalt als ausgebildeter Gestalter für visuelles Marketing beträgt zwischen 1470 und 1800 Euro. Mit Erfahrung kann der Verdienst auf ein Gehalt von 2000 bis 3500 Euro aufsteigen.

 

Welche Aufstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es als Gestalter für visuelles Marketing?

Nach der erfolgreichen Ausbildung zum Gestalter für visuelles Marketing besteht die Möglichkeit der Weiterbildung zum Techniker der Fachrichtung Gestaltung oder zum Werbefachwirt. Mit der nötigen Hochschulzugangsberechtigung lässt sich auch ein Studium in den Fächern Design, Innenarchitektur oder Kommunikation anfügen.

 

Ausbildungsangebote

Passende Ausbildungsangebote in der Region Karlsruhe, Bruchsal, Pforzheim und Mittelbaden findest du hier:

 

Ausbildungsplatz finden

Fakten

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Arbeitszeiten

tagsüber

Empfohlener Abschluss

Mittlere Reife

Arbeitsplatz

Verkaufsräume, Messen

*Die gewählte männliche Form dient ausschließlich der Vereinfachung und gilt gleichermaßen auch für Arbeitnehmerinnen und Divers.

Fotonachweis: Seventyfour/Adobe Stock.

Kreativität